It is currently Mon Jul 28, 2014 11:18 am
       


All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 
Author Message
 Post subject: RobotLoader Errorcode2
PostPosted: Tue Oct 11, 2011 5:43 pm 
Offline
New User

Joined: Tue Oct 11, 2011 4:20 pm
Posts: 2
Ich habe gestern den Robot Arm Pro zusammengebaut, die Software unter Windows installiert und konnte auch Selftest.hex übertragen. :D
Nun ist es mir nicht mehr möglich, eine Verbindung zwischen PC unter Windows wie auch unter Linux zum Übertragen von hex-Datein herzustellen. :?
Ich kann über den Port auf den Selbsttest zugreifen, kann ein Reset auslösen, die Spannung abfragen, nur leider ist kein Upload oder löschen des Programmspeichers mehr möglich.
Da der Fehler "Errorcode2: Falsche ID empfangen. Kommunikationsproblem. ..."
Habe bereits die Informationen in diesem Forum nachgelesen un umgesetzt, doch leider führten die Vorschläge nicht zum Erfolg.
Habe es unter Windows und unter Linux versucht und immer mit dem gleichen Ergebnis!

Kann mir jemand helfen, denn es ist bereits viel Zeit für die Versuche der Fehlerbehebung draufgegangen.


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: RobotLoader Errorcode2
PostPosted: Wed Oct 12, 2011 12:34 pm 
Offline
Administrator
User avatar

Joined: Fri Mar 25, 2005 6:19 pm
Posts: 1491
Location: NRW
Hallo,

poste mal bitte die Logdatei robotloader_logfile.log aus dem Robotloader Verzeichnis NACHDEM der Fehler aufgetreten ist UND Du die RobotLoader Software beendet hast. Klick vorher ein paar mal auf Connect/Verbinden und Hold In Reset / Im Reset Modus halten sowie upload und erase.
(die Datei wird bei jedem starten des Programms überschrieben).

Verwendest Du ein Netzteil oder Akkus?
(stark genug?)

MfG,
SlyD


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: RobotLoader Errorcode2
PostPosted: Wed Oct 12, 2011 5:45 pm 
Offline
New User

Joined: Tue Oct 11, 2011 4:20 pm
Posts: 2
Hallo SlyD,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Habe mich heute, nach weiteren fehlgeschlagenen Versuchen entschlossen, den gesamten Robot-Arm zurückzusenden, mit dem Hinweis, dass dieser offensichtlich defekt ist. Vorher natürlich Kontakt aufgenommen und die Rückmeldung erhalten, alles einzupacken und zurückzusenden. Nun muss ich warten wie die Sache weitergeht.
Meine letzte log-Datei zu senden hat wahrscheinlich wenig Sinn, denn es sind die letzten Versuche enthalten, dem Fehler auf die Spur zu kommen. Für mich nicht mehr nachvollziehbar, da ich verschiedene Dinge ausprobiert habe.
Bezüglich der Stromversorgung habe ich ein Netzgerät benutzt, bei dem die Spannung und Stromstärke eingestellt werden kann. Das Netzteil liefert bis zu 2,5 A.

Nochmals vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Götz


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: RobotLoader Errorcode2
PostPosted: Mon Feb 13, 2012 3:29 pm 
Offline
New User

Joined: Mon Feb 13, 2012 3:18 pm
Posts: 2
Schönen guten Tag,

ich habe das selbe Problem mit meinem Robotarm pro wie gb_wildau.
Ich habe den RobotLoader entsprechend installiert, auch schon einmal neu installiert.

Aber wenn ich das Programm öffne und versuche mich zu "Verbinden" bekomme ich immer Errorcode 2: falsche ID empfangen.

Habe die von dir Gewünschte Datei noch den genannten Versuchen angehangen. leider ist da Programm dabei angeschmiert.

Genügend Energie scheint der Arm zu bekommen, auch die Kabelverbindungen scheinen ok zu sein,
da sich beim mehrmaligen Restetten der Greifer vollständig geöffnet und geschlossen hat.

Ich hoffe jemand kann mir bei meinem Problem weiterhelfen,

Gruß Ralf

.....ehm ja, habe den Inhalt in ein openoffice Dokument übertragen um es hoch zu laden.


Attachments:
RoboterArmPro Log datei.txt [33.34 KiB]
Downloaded 62 times
Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: RobotLoader Errorcode2
PostPosted: Mon Feb 13, 2012 4:10 pm 
Offline
Administrator
User avatar

Joined: Fri Mar 25, 2005 6:19 pm
Posts: 1491
Location: NRW
Hallo,

> Ich habe den RobotLoader entsprechend installiert, auch schon einmal neu installiert.

Da muss nichts installiert werden, einfach entpacken.
Aber der USB TREIBER sollte richtig installiert sein und vor allem auch eine halbwegs aktuelle Version!
Das kann im Windows Gerätemanager kontrolliert werden.

Aktuelle Version gibts hier:
http://www.ftdichip.com/Drivers/CDM/CDM ... tified.zip
Es gibt ZWEI Einträge dazu im Windows Gerätemanager die müssen BEIDE getrennt voneinander aktualisert werden, einer unter USB und einer unter COM Serialports o.ä.
Dann aktualisieren und den Ordner mit den entpackten Dateien angeben.


Zu der angefügten Logdatei:
Dort sieht man das da schon die Startnachricht des Bootloaders nicht richtig ankommt.

Die "[ROOT]" Meldungen müssten eigentlich "[RP6BOOT]" lauten.
Also sehr sehr seltsamer Fehler.

Lad mal bitte HTerm herunter: http://www.der-hammer.info/terminal/index.htm

Testen dann so (das war für den RP6, der Bootloader des Roboterarms ist ähnlich):
http://www.arexx.com/rp6/downloads/HTerm_RP6.gif

s musst Du natürlich nicht eingeben da der Roboterarm automatisch das geladene Programm startet - sofern vorhanden.

Erscheinen da die Boot Meldungen korrekt?
(richtigen Port auswählen natürlich)

MfG,
SlyD


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: RobotLoader Errorcode2
PostPosted: Tue Feb 14, 2012 12:29 pm 
Offline
New User

Joined: Mon Feb 13, 2012 3:18 pm
Posts: 2
Schönen guten Tag,

Der USb Treiber ist auf einer aktuellen Version.

Ich habe wie von dir Empfohlen das andere Program installiert und entsprechend nach den Vorgaben eingestellt.
Auch hier ergibt sich das selbe Problem:

Auch unter Hterminal gibt er sobald ich connection drücke die [ROOT] [Reset] Meldung aus und unten links unter Connect to COM 4 (b:38400 d:8 s:1 p:None)


Der seltsame Fehler scheint sich auch hier fort zu setzen.

Interessant ist auch die Tatsache:
Bei mehrmaligem Reset drücken im RobotLoader (schnelles wiederholen) öffnet und schliest sich der Greifer).
Was darauf schließen lässt, das A: die USB Ports den Arm ansprechen können, B: der Arm Reagiert/Reagieren kann.
Heißt, es funktioniert eigentlich "alles" bis auf, das die Software den arm nicht erkennen möchte - ID Fehler

Danke schon einmal für die bisherige Hilfe

Gruß Ralf


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: RobotLoader Errorcode2
PostPosted: Tue Feb 14, 2012 1:09 pm 
Offline
Administrator
User avatar

Joined: Fri Mar 25, 2005 6:19 pm
Posts: 1491
Location: NRW
Hallo,

ich kann mir dafür folgende Ursachen vorstellen:

- Stromversorgung ist nicht gut genug (schon ein anderes Netzteil / andere Akkus probiert?)
- USB Interface defekt
- ATMEGA64 Controller defekt
- Oszillator läuft mit leicht abweichender Frequenz
- Schaltregler defekt, liefert falsche oder gestörte Spannung daher seltsames Verhalten
- Bootloader wurde falsch in den Controller geladen - eigentlich unwahrscheinlich aber denkbar.
- ... oder irgendwas anderes


Damit will ich sagen was es genau ist lässt sich per Ferndiagnose schlecht feststellen - also schick am besten alles zurück.

MfG,
SlyD


Top
 Profile E-mail  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group